Portrait

Nähere Informationen zu meiner Person:

ichIch bin in Rheinfelden 1957 geboren, verheiratet und Mutter von 2 Kindern. Nach 10-jähriger beruflicher Tätigkeit im kaufmännischen Bereich kam ich 1990 nach Aesch/BL.

Im 1992 kam ich zur Erwachsenenbildung Aesch – Pfeffingen und war Kassiererin bis 2005 und für das Ressort Handarbeit zuständig.
Dank meinen geschickten Händen, welche immer handwerklich tätig waren wie z.B. Holz- und Porzellanmalerei, Teppiche knüpfen, Seidenmalen, biblische Figuren etc., kam ich auf eine gute Idee -> ein eigenes Atelier zu eröffnen. Seit April 1994 bin ich nun stolze Besitzerin des Atelier Bonne Idee.

Nach der Ausbildung als Kursleiterin der biblischen Figuren Schwarzenberg VKBFS und zahlreichen Weiterbildungskursen sind mir diese Figuren sehr ans Herz gewachsen. Seit 2006 ist ein neues Angebot entstanden: Ausstellungen mit biblischen Figuren. Anhand der Figuren mit ihrer Körperhaltung und der Gebärdensprache vermittle ich allen ein einfacheres Verständnis der biblischen Geschichte.

Damit das Angebot im Bereich Handarbeit im Kursprogramm der Gemeinden Aesch – Pfeffingen (seit 1993 bin ich für dieses Kursprogramm verantwortlich) immer wieder mit neuen Ideen bestückt wird, bin ich offen für neue Kurse.
Seit 2005 bin ich Präsidentin der Erwachsenenbildung Aesch-Pfeffingen.

Meine Kontaktmöglichkeiten:
Telefon 079 33 22 717 – E-Mail: bea.wuersten@abi-aesch.ch